ÜBER YOGA

Yoga

Yoga ist eine klassische indische Lehre, die eine Reihe von körperlichen und geistigen Übungen umfasst.

Der Begriff kommt von der Sanskritwurzel "yuj", was soviel wir verbinden und anjochen bedeutet.

Schon in den ältesten indischen Schriften, den Veden, wird Yoga vor mehreren tausend Jahren erwähnt.

Iyengar Yoga

Die korrekte Körperausrichtung in den Yogahaltungen (Asanas) bildet die Grundlage für Yoga nach B.K.S. Iyengar.

Die Verwendung von Hilfsmitteln (Klötze, Gurte, Wandseile, Wände, Stühle...) ermöglicht es jedem, unabhängig von Alter und Konstitution, die korrekte Ausrichtungen in den Asanas zu finden.

Flexibilität, Kraft, Ausdauer und Stabilität werden gefördert.

Die Körperwahrnehmung wird durch Beobachtung der Atmung verfeinert und die Fähigkeit der Konzentration geschult.

Körper und Geist kommen so in einen ausgeglichenen Zustand.


B.K.S. Iyengar sieht Körper, Geist und Seele als Einheit an.